News-Details

Pressemitteilung vom 24.1.2019 zum Rechnungsversand für die Radio- und Fernsehabgabe

27.01.2019

Am 22.1.2019 hatten Vertreter des Bundesamtes für Kommunikation (Bakom), von Serafe und des Verbandes Schweizerischer Einwohnerdienste (VSED) sowie Vertreter von Gemeinden und Kantonen Massnahmen erarbeitet, um die Einwohnerkontrollen zu entlasten. Der VSED ist im engen Kontakt mit dem BAKOM um ein Informationsblatt für die Einwohnerdienste zu erarbeiten und die Situation laufend zu analysieren. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Ansprechstelle für die Einwohnerschaft für alle Fragen rund um die Haushaltsabgabe zu den Radio- und Fernsehgebühren:

 

SERAFE AG
Schweizerische Erhebungsstelle
für die Radio- und Fernsehabgabe
Postfach
8010 Zürich

Tel: 058 201 31 67
info@serafe.ch
www.serafe.ch

  

Eine Medienmitteilung von: BAKOM, Verband Schweizerischer Einwohnerdienste (VSED) und Serafe AG