News-Details

internationaler Publikumswettbewerb! Online Voting!

06.06.2018

Unser Verband war seit 2009 federführend in der Umsetzung des Projektes „A1.12 – elektronischer Zu-, Weg- und Umzug“, das heute als eUmzugCH bekannt ist. Der VSED hat das Projekt geprägt und mit vielen hunderten Arbeitsstunden nach vorne gebracht, so dass heute in der Schweiz die Einwohnerinnen und Einwohner ihrer Meldepflicht online und 7x24 Stunden nachkommen können. Für die schweizweite Verbreitung ist nun eOperations der Schweizerischen Informatikkonferenz (SIK) verantwortlich. Informationen dazu finden Sie hier.

Unser sehr erfolgreiches Projekt eUmzugCH wurde deshalb von eOperation Schweiz für den „Wettbewerb zur Digitalisierung und Modernisierung der öffentlichen Verwaltung 2018“ oder kurz „Egovernment-WETTBEWERB.DE“ angemeldet. Weitere Informationen finden Sie hier 

eUmzugCH misst sich im Rahmen dieses internationalen Wettbewerbs mit namhafter Konkurrenz und es wäre schön, wenn für uns Schweizer eine Medaille herauskommen würde; dies erst noch im Jahr der Fussball-Weltmeisterschaft! Nebst der Preisverleihung im Rahmen des Zukunftskongresses „Staat und Verwaltung“, der am 19. Juni 2018 in Berlin vergeben wird, wird ebenfalls ein Publikumspreis vergeben. Und da seid Ihr, liebe VSEDler/innen, Eure Familien und Freunde gefragt: Stimmt bis Ende Juli ab und streut gleichzeitig das Voting möglichst breit im Freundes- und Verwandtenkreis sowie innerhalb der Verwaltung.  

http://www.egovernment-wettbewerb.de/online-voting/online-voting.html

Gefällt Ihnen eUmzugCH? Machen Sie mit und stimmen Sie ab! Jede Stimme zählt!